200er-Club

Der 200er-Club

Auf Anreiz des Ehrenpräsidenten Peter Schenk, wurde an der GV 2006 der 200er-Club ins Leben gerufen. Sinn und Zweck dieses Clubs ist es, die Zusammengehörigkeit und Verbundenheit mit dem EHC Koppigen herzustellen bzw. zu vertiefen, auch wenn man (Frau) nicht aktiv Eishockey spielt oder gespielt hat.

Der 200er-Club unterstützt den EHC Koppigen wie folgt:
Jedes Mitglied zahlt jährlich CHF 200.- ein. Davon gehen CHF 150.- an den EHC Koppigen und CHF 50.- in eine separate Kasse, aus der jährlich ein Ausflug finanziert wird. Dieser Ausflug wird selten etwas mit Eishockey zu tun haben, vielmehr geht es um die Geselligkeit untereinander.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich einfach mit nachstehendem Formular bei Thomas Fäh, dem Verantwortlichen des 200er-Clubs.